Gold- und Silber-Einbruch trifft Privatanleger



Schon den dritten Tag in Folge geht es für Gold und Silber rasant abwärts. Die Anleger, die aus Angst vor der Schuldenkrise in Gold geflüchtet waren, wähnten sich in Sicherheit. Zu Unrecht?

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.