Stichwort zu Grundstück

Ein Grundstück ist ein räumlich abgegrenzter Teil der Erdoberfläche. Es wird durch eine Grundstücksgrenze von anderen Grundstücken abgegrenzt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden Grundstücke im Grundbuch verzeichnet.

Ein Grundstück ist im Gegensatz zu einer beweglichen Sache (Mobilie) ein unbeweglicher Gegenstand (Immobilie). Es ist auch im Gegensatz zu einem öffentlich gewidmeten Straßen-, Wege- oder Gewässergrundstück kein öffentliches Gut.

Wesentliche Bestandteile eines Grundstücks

Die wesentlichen Bestandteile eines Grundstücks sind die mit dem Grund und Boden fest verbundenen Sachen. Dazu gehören beispielsweise Gebäude, Zäune, Garagen, Straßen, Wege und Brücken. Auch die Erzeugnisse des Grundstücks, solange sie mit dem Boden zusammenhängen, sind wesentliche Bestandteile. Dazu gehören beispielsweise Bäume, Sträucher und Früchte.

Rechte des Grundstückseigentümers

Der Grundstückseigentümer hat das Recht, mit seinem Grundstück nach Belieben zu verfahren und andere von jeder Einwirkung auszuschließen, soweit dem nicht das Gesetz oder Rechte Dritter entgegenstehen (§ 903 BGB). Dazu gehören beispielsweise das Recht, das Grundstück zu bebauen, zu bepflanzen, zu veräußern oder zu belasten.

Beispiele für Grundstücke

Beispiele für Grundstücke sind:

  • Ein Hausgrundstück mit einem Einfamilienhaus
  • Ein Acker
  • Ein Waldstück
  • Ein Gewerbegebiet
  • Ein Parkplatz

Abgrenzung zu anderen Flächen

Grundstücke sind abzugrenzen von anderen Flächen, wie beispielsweise:

  • Wasserflächen
  • Luftraum
  • Straßen und Wege
  • öffentliche Flächen

Nutzung eines Grundstücks

Ein Grundstück kann verschiedene Nutzungen haben, z. B. Wohnbau, Gewerbe, Landwirtschaft oder Freizeit. Der Eigentümer eines Grundstücks hat das Recht, das Grundstück nach Belieben zu nutzen und zu bebauen, solange er dabei nicht gegen das Gesetz oder Rechte Dritter verstößt.

Baumaschinen – unverzichtbar für den Hausbau

Baumaschinen – unverzichtbar für den Hausbau

Das Bauen des eigenen Hauses ist ein großes privates Projekt, das ohne Fachkenntnis, die richtigen Materialien, Manpower und Maschinen nicht bewerkstelligt werden kann. Neben kleineren Baumaschinen, wie einem Bohrhammer, einem Hochdruckreiniger, einem Bautrockner und vielen weiteren kleinen Werkzeugen, werden auch größere Geräte und Maschinen unbedingt benötigt. Hier sollte man sich …

Jetzt lesen »

Baustrom mieten – das müssen Sie als Bauherr wissen

Baustrom mieten – das müssen Sie als Bauherr wissen

Es ist schier unmöglich, eine Baustelle ohne Strom zu betreiben. Dann, wenn die Hausanschlüsse noch nicht vorhanden sind, dann hilft Baustrom über diese Phase des Bauvorhabens hinweg. Doch woher stammt dieser Strom? So funktioniert der Antrag auf Baustrom Solange das Grundstück nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, wird die Baustelle …

Jetzt lesen »

Hamburg – Immobilienpreise steigen seit Jahren

Hamburg – Immobilienpreise steigen seit Jahren

Hamburg zählt für viele Menschen zu den schönsten deutschen Städten. Darüber hinaus hat sie den Ruf als attraktiver Arbeits- und Wohnort mit zugleich vielfältigen Freizeitangeboten. Die Folge ist, dass die Nachfrage nach Wohneigentum hoch ist und dadurch die Immobilienpreise seit Jahren befeuert werden. Platz 3 für Hamburg in der Liste …

Jetzt lesen »

Wohnanlagen – so klappt es mit der Beleuchtung

Wohnanlagen - so klappt es mit der Beleuchtung

Bei Licht handelt es sich nicht nur um eine reine Beleuchtung, sondern es dient der Orientierung und zugleich der Sicherheit. Dazu kommt, dass es sogar vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist, für eine ausreichende Helligkeit zu sorgen. Besonders bei Wohnanlagen bedürfen die Außenbereiche verschiedener Beleuchtungsarten und diese müssen ebenso unterschiedliche Anforderungen erfüllen, …

Jetzt lesen »

Einbruch, Diebstahl, Schäden – wie läuft die Schadensabwicklung ab?

Einbruch, Diebstahl, Schäden – wie läuft die Schadensabwicklung ab?

Viele Mieter und Hausbesitzer schützen ihre Türen mit einer Alarmanlage oder Sicherheitsschlössern vor Einbrechern. Aber dennoch kommt es durchschnittlich alle drei Minuten zu einem Einbruch. Passiert dann tatsächlich ein Einbruchdiebstahl und es fehlen Wertsachen, dann ist es wichtig, richtig vorzugehen. Wie geht der Geschädigte richtig vor? Täglich kommt es in …

Jetzt lesen »

Magdeburg – für Investoren und Mieter immer interessanter

Magdeburg - für Investoren und Mieter immer interessanter

Ist die Rede von Aufschwung und Wohlstand, dann wird wohl jeder direkt an Städte wie München, Frankfurt oder Hamburg denken – aber nicht unbedingt an Magdeburg. Doch in den letzten Jahren hat die sachsen-anhaltische Landeshauptstadt viel für die Mieter und Investoren getan, womit diese  interessanter wurde. Zudem wurden in vergangener …

Jetzt lesen »

Doppelstabzaun – ideal um das Grundstück abzugrenzen

Doppelstabzaun - ideal um das Grundstück abzugrenzen

Geht es darum, das Grundstück abzugrenzen, dann ist ein Doppelstabzaun genau das Richtige. Er hält Unbefugte davon ab, das Grundstück zu betreten, und hält die Haustiere auf demselben. Nicht nur für das Gewerbe eignet sich diese Zaunart, sondern ebenfalls für das private Grundstück. Praktisch ist der Doppelstabzaun geeignet für jeden, …

Jetzt lesen »

Immobilie verkaufen – mit Sauberkeit Höchstpreise erzielen

Immobilie verkaufen – mit Sauberkeit Höchstpreise erzielen

Düsseldorf hat ohne Frage längst mit den gleichen „Problemen“ zu kämpfen wie andere Metropolen: steigende Preise, einer ungebremsten Nachfrage und großen Nachschubproblemen. In vielerlei Hinsicht ist die Landeshaupt Nordrhein-Westfalens top. Düsseldorf befindet sich in einer Preisralley Wer einen Blick auf die Statistiken wirft, der wird sehr schnell erkennen, dass sich …

Jetzt lesen »

In Münster steigen die Immobilienpreise kräftig weiter

In Münster steigen die Immobilienpreise kräftig weiter

Es wird immer teurer in der Studenten- und Beamtenstadt Münster zu wohnen. Allerdings zeigt sich der Preisanstieg als vergleichsweise moderat. Somit profitieren Anleger von einem langfristigen Werterhalt. Über die Bewohner der westfälischen 300.000-Einwohner Stadt heißt es, dass sie den „Pelz nach innen tragen“. Dies gilt ebenfalls für den Wohnungsmarkt. Die …

Jetzt lesen »